WarriorCats

StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLoginUnsere RegelnWarriorWikiGeburtstag

Teilen | 
 

 Die Tribute von Panem

Nach unten 
AutorNachricht
Brightspirit
SternenClan
avatar

Beiträge : 5546

BeitragThema: Die Tribute von Panem   Di 3 Apr 2012 - 2:55

Hey,
Die gleichnamige Verfilmung kam Ende März in Deutschland heraus, ein Tag vor der Veröffentlichung im Produktionsland Amerika. Die Geschichte ist im Grunde die gleiche, wie im Buch 1, Tödliche Spiele:
Als ihre kleine Schwester als Kämpferin für die diesjährigen Hungerspiele ausgewählt wird, nimmt die 17-jährige Katniss Everdeen ihre Stelle ein, um den zwölften Distrikt gemeinsam mit dem Bäckersohn Peeta zu vertreten. Alle zwölf Distrikte müssen jeweils zwei Kämpfer stellen, die in einer Arena bis zu ihrem Tod kämpfen - alles wird live übertragen. Katniss erweist sich schnell als geschickte Überlebenskämpferin. Als sie sich in Peeta zu verlieben beginnt, muss sie einen Weg finden, die brutalen Spielregeln auszuhebeln.

Ja, der zweite Teil kommt voraussichtlich im November 2013 raus. Ich habe den Film gestern im Kino gesehen und fand ihn eigentlich ganz gut. Man kennt das ja, dass die Verfilmung eines Buches oft nicht so gut ist, viele Sachen werden ausgelassen, nicht beachtet, man ärgert sich über die Schauspieler und was falsch dargestellt ist - ich fand aber, dass bei Panem das ganze eigentlich ganz gut gepasst hat. Okay, am Anfang sah Katniss wirklich komisch aus, aber man gewöhnt sich dran. Peeta habe ich mir immer genauso vorgestellt, Effi zwar nicht so, aber die wurde auch so ganz gut verkörpert. Haymitch sah in meinen Augen ganz anders aus, aber wie er im Film dargestellt wurde, war eigentlich gar nicht mal so schlecht.
Ja, die einzigen Mängel sind meiner Ansicht nach schonmal Kameraführung, dieses leichte Herumgewackel und die schnellen Bewegungen immer wieder von unten nach oben und einmal im Kreis waren echt überflüssig -.-, dann, dass Charaktere wie Madge, die Tochter vom Bürgermeister, die Katniss ja eigentlich die Brosche gibt, einfach weggelassen werden, obwohl sie für die folgende Teile wichtig sind, dann, dass man die Wichtigkeit und die Zeichen der Rebellion gar nicht erklärt haben, wie zum Beispiel der stille Gruß aus Distrikt 12 als Katniss für Prim geht, der ja nachher noch von Nummer 11 auch kommt, oder dass auch der Spotttölpel das Kapitol auch verärgern sollte.
Aber, wie in jeder Verfilmung gibt es Mängel, und wie gesagt, für eine Verfilmung hat mir der Film sehr gut gefallen, die richtige Mischung aus Action, es kamen auch nicht sooo schlimme Szenen vor, er hatte manchmal einen schönen trockenen Humor und auch eigenen Charme und nach dem Film hatte ich direkt Lust die Bücher wieder zu lesen. 1a Film, den ich direkt nochmal sehen würde.

Lg
Brightspirit

________________________________________
There are things we don't want to happen but have to accept;
things we don't want to know but have to learn;
and people we can't live without but have to let go.


Die Heimat liegt nun hinter euch,
Vor euch die Welt.


United we fight, forever in light.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eisclan.forumieren.com
Adlerschweif
Vertrauter vom Anführer
avatar

Beiträge : 1120

BeitragThema: Re: Die Tribute von Panem   Sa 26 Jan 2013 - 7:45

Also ich habe als erstes den Film gesehen und war nicht begeistert.
Meinem Geschmack nach ist er zu brutal und vermittel den Eindruck das Katniss sofort in Peeta verliebt ist. Dann bin ich i-wann dazu gekommen die Bücher zu lesen und war freudig überrascht, super schreibstyl, find ich besser als den Film. Ich hoffe mir wird der 2 Teil besser gefallen.

________________________________________









Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Tribute von Panem
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats ::  :: Krähenort-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren
Threads & Posts © User | Warrior Cats © Erin Hunter | RPG & Design © Team |