WarriorCats

StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLoginUnsere RegelnWarriorWikiGeburtstag

Teilen | 
 

 Die Firma Mars

Nach unten 
AutorNachricht
Nebelteich
Junger Mentor
avatar

Beiträge : 154

BeitragThema: Die Firma Mars   Sa 11 Aug 2012 - 9:33

hoffe kommt hierher..


wer hat davon gehört und was haltet ihr davon?


hier mal das ausformilierte meiner Sis



Für alle dies noch nicht wussten...Mars Inc. quält Tiere(vor allem Ratten/Mäuse) um Wirkstoffe von Schokolade raus zufinden!!!!!
Etwas was total unnütz ist!

Nicht ein einziges der Experimente von Mars Inc. in den USA ist vom dortigen Gesetzgeber vorgeschrieben. Trotzdem hat Mars Inc. Experimentatoren dafür bezahlt, dass sie eine nicht veröffentlichte Zahl an Tieren in Versuchen töten.

Zudem ist Kinderarbeit und Sklavenarbeit etc.!

mehr unter:
http://www.peta.de/web/mars.1292.html

Seid ich das weiß(schon länger) nehme ich keine Mars Produkte zu mir und auch meine Tiere nicht! (Mars stellt nämlich nicht nur Schokolade her!)!!!

Unternehmenszweige und Markennamen von Mars Incorporated/Mars GmbH:

* Süßwaren: Amicelli, Balisto, Banjo, Bounty, Celebrations, Dove, M&M’s, Maltesers, Mars, Milky Way, Snickers, Twix
* Tiernahrung: Cesar, Chappi, Dreamies, Frolic, Greenies, James Wellbeloved, Kitekat, Loyal, Nutro, Pedigree, Perfect Fit, Royal Canin, Sheba, Trill, Whiskas, Winergy
* Tierhygiene: Catsan, Natusan, Thomas
* Nahrungsmittel: Ebly, Dolmio, Seeds of Change, Suzi Wan, Uncle Ben’s
* Wrigley: 5 Gum, Airwaves, Altoids, Aquadrops, Big Red, Doublemint, Extra, Hubba Bubba, Juicy Fruit, Lockets, Orbit, Skittles, Starburst, Wrigley's Spearmint
* Pflanzenpflege: Seramis
* Getränkeautomaten: Flavia, Klix
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-last-survivors.forumieren.com/
Eule
Kampfpatrolien Überwacher
avatar

Beiträge : 879

BeitragThema: Re: Die Firma Mars   Mi 15 Aug 2012 - 7:14

das wusste ich nicht und das ist schrecklich ch verstehe es gerade noch wenn tierversuche gegen tödliche krankheiten gemacht werden aber für so was auf keinen fall
trotzdem bin ich nicht überzeugt ich denke sowas sollte man von möglichsicht vielen umwelt aktionen überprüfen lassen und les das hier mal
http://www.talkteria.de/forum/topic-52818.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadowhunter
Ältester
avatar

Beiträge : 2032

BeitragThema: Re: Die Firma Mars   Mi 15 Aug 2012 - 7:51

Oha... ich hab's auch nicht gewusst, aber mal ehrlich:
Viele der aufgezählten Produkte sind einfach weltbekannt und ich glaube nicht, dass ich darauf verzichten könnte (Das sind ja praktisch alle Schokoriegel, alle bekannten Kaugummis und Tiernahrung ebenfalls).
Tierversuche sind etwas schreckliches - absolut und da würde !!!JEDER!!! auf der ganzen Welt zustimmen (selbst wenn es einem nicht wichtig ist, ist man wohl nie dafür, dass grundlos tiere getötet werden, außer man ist krank im kopf). Und die Vorgehensweise ist meisten einfach nur nachlässig (denenen die das durchführen, wird es egal sein, dass die Tiere sterben).
Aber zu Tierversuchen allgemein: Würdet ihr eure und die Gesundheit von Anderen auf's Spiel setzten um Ratten zu retten? Wohl eher nicht. Die Menschen sind nunmal die dominante Rasse auf diesem Planeten und ein derartiger Umgang mit Tieren wäre in den meisten Fällen nicht nötig - aber das Konzept Tierversuche an und für sich ist unumgänglich. Es liegt in unserer Natur, schwächere Wesen zu unserem eigenen Vorteil zu benutzen - ob wir wollen oder nicht und genau so sieht die Natur es auch vor (nur nicht auf dieser Weise).

________________________________________

Where you go I go, what you see I see
I know I'd never be me without the security,
of your loving arms, keeping me from harm,
put your hand in my hand and we'll stand
Adele - Skyfall


Danke Maxi-Chan =D

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eule
Kampfpatrolien Überwacher
avatar

Beiträge : 879

BeitragThema: Re: Die Firma Mars   Do 16 Aug 2012 - 7:56

dominate rasse damit hab ich meine probleme aber egal die menschen sind eh bald weg vom fenster aller höchstens 100- 500 jahre sagen die wissenschaftler
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adlerschweif
Vertrauter vom Anführer
avatar

Beiträge : 1120

BeitragThema: Re: Die Firma Mars   Do 16 Aug 2012 - 9:24

Ich wusste auch nicht das Mars so etwas macht, aber Shadow hat recht, auch wenn du darauf achtest, ich glaube nicht das man die Produkte einfach so übergehen kann, wie gesagt es ist eine große Firma.
Und über 100-500 mache ich mir derweil noch keine Gedanken, das kann sich ja alles noch endern.

________________________________________









Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lillith
Ältester
avatar

Beiträge : 1418

BeitragThema: Re: Die Firma Mars   Do 16 Aug 2012 - 10:21

Woah.. Das hat mich jetzt echt Geschockt.. Ich hätte das ehrlich nicht gedacht! Ich denke ich werde daran jetzt immer erinnert, wenn ich im Supermarkt an solchen Produkten vorbeilaufe. (Von denen es echt viele Gibt!) Ich denke, ich werde mich nach und nach ein wenig davon abwenden und dann alternativ möglichkeiten nehmen... Aber solche Menschen können nur Psychisch einen an der Waffel haben. Sowas von unnütz das ganze -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadowhunter
Ältester
avatar

Beiträge : 2032

BeitragThema: Re: Die Firma Mars   Fr 17 Aug 2012 - 9:53

100-500 Jahre? Leute!
Also entweder gehen wir alle am 23. Dezember drauf (haha) oder die Menschheit exestiert mal locker weitere 1000 Jahre! Denn erst in 7.6 Milliarden jahren stürzt die Erde in die Sonne (ok vielleicht ziehen wir 2-4 Milliarden jahre ab, weil die Entfernung da schon zu klein ist).
Die Menschen entwickeln sich weiter und entweder wir zerstören uns selbst (in einem gigantischen Krieg) oder wir bleiben für immer (vielleicht auf anderen Planeten oder einem anderen Aussehen aber die selbe "Rasse")
Aber eig. ist das OFF TOPIC, ich weiß

________________________________________

Where you go I go, what you see I see
I know I'd never be me without the security,
of your loving arms, keeping me from harm,
put your hand in my hand and we'll stand
Adele - Skyfall


Danke Maxi-Chan =D

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebelteich
Junger Mentor
avatar

Beiträge : 154

BeitragThema: Re: Die Firma Mars   Fr 17 Aug 2012 - 19:57

klar sind es viele Produkte
und ich sage ja auch nicht das bei Medikamenten alles ohne Tiere geht

aber heutzutage ist viel mit Zell und Bakterienforschung amchbar wo man Tiere nicht bräuchte und dennoch machen es viele



Schokolade von Mars esse ich fast 0 weil se mir da meist wieder hochkommt
aber es gibt auch von mister Choc die billig varianten die genauso und teilweise besser schmecken

Milka und Kinderschokolade da sind solche fälle auch nicht bekannt



klar kann man sich mit so nem "wahn" kirre machen
aber sollte man es deshalb einfach aus den Augen lassen?

ihr könnt es ja gerne weiter essen, das wollte ich euch net ausreden, aber ich finde man sollte auch wissen was man isst







zu PeTA (wo ich schon mal Konter bekommen habe)

Konkret geht es bei den Vorwürfen gegen PETA USA um Tiere aus Tierheimen in North Carolina, einer Gegend mit besonders vielen herrenlosen Tieren.

Die Tierheime in North Carolina, mit denen PETA USA zusammenarbeitet, wendeten grausame Tötungsmethoden an, einschließlich von Erschießen und Vergasen und die Injektion lähmender Mittel, die dazu führen, dass das Tier erstickt, während sich seine Organe vergrößern. Um den Tieren einen qualfreien Tod zu ermöglichen, verwenden PETA USAs ausgebildete medizinische Assistenten eine schmerzlose Injektion von Natrium-Pentobarbital, um die Tiere einzuschläfern. Mit dieser Methode sterben die Tiere eine sofortigen, friedlichen und würdevollen Tod und stehen nicht unter Stress. Viele der Tiere, die von PETA USAs ausgebildetem Personal eingeschläfert werden, haben noch nie ein freundliches Wort gehört, eine liebende Hand gespürt oder selbst eine Mahlzeit zu sich genommen, die ihren Magen gefüllt hat.



sprich sie selbst nicht


Was genau tut PETA USA dort?

PETA USA hat mittellosen Tierheimen und Anwohnern geholfen die Situation im Tierschutz zu verbessern, indem sie kostenlose Hundehütten verteilten, Kastrationen und andere tierärztliche Behandlungen bezahlten, Mitarbeiter der Tierheime schulten, kostenloses Material und ein neues Tierheim für Katzen errichtet haben. PETA USA bietet in einigen Teilen North Carolinas auch die Möglichkeit an, Tiere behutsam einzuschläfern. Diese Tierheime haben keine Vermittlungsprogramme (nicht einmal Öffnungszeiten) und das trotz der Hilfe, die PETA USA ihnen zur Einführung solcher anboten.

sprich sie tun was für Tiere


Wie viele Hunde und Katzen kommen in den Vereinigten Staaten in Tierheime?

Jedes Jahr nehmen US-Tierheime ca. 6 bis 8 Millionen Katzen und Hunde auf, von denen letztlich ca. die Hälfte eingeschläfert wird. North Carolina hat eine der höchsten Euthanasie-Raten in den USA.


Wie kann man dieses Problem lösen?

Drei Dinge müssten geschehen:

1) die Menschen müssen Tiere aus Tierheimen bei sich aufnehmen, anstatt beim Züchter oder im Zoohandel zu kaufen.
2) Hunde und Katzen müssen kastriert werden.
3) Es müssen Gesetze verabschiedet werden, die festlegen, dass alle Zooläden und Tierheime nur kastrierte Tiere vergeben und dass Privatpersonen, die Tiere züchten möchten, hohe Gebühren zahlen müssen. PETA USA arbeitete an all diesen Punkten.



nicht nur auf eine Seite versteifen, sondern auf mehrere
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-last-survivors.forumieren.com/
Eule
Kampfpatrolien Überwacher
avatar

Beiträge : 879

BeitragThema: Re: Die Firma Mars   Sa 18 Aug 2012 - 2:08

ja man sollte sich immer alle seiten angucken dem stimme ich zu ich selber weiß nicht wo man zu peta solche informationen findet und könntest du mir die mal raussuchen? dann könnten wir eine tabbele vorwürfe und wahrheit machen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebelteich
Junger Mentor
avatar

Beiträge : 154

BeitragThema: Re: Die Firma Mars   Sa 18 Aug 2012 - 9:11

uff ich schau das ich die noch mal finde..
ich hatte einige seiten auch wo stand

PeTA tötet wehrlose Tiere

wo dann eben alles oben beschriebene so dargestellt wurde als würde PeTA rumfahren und Tiere töten




http://www.peta.de/petakillsanimals

einer der links füe PeTA




http://www.petatotettiere.de/

einer der links gegen PeTA mit denen andere mich kontern wollten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-last-survivors.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Firma Mars   

Nach oben Nach unten
 
Die Firma Mars
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats ::  :: Sandkuhle-
Gehe zu:  
Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com
Threads & Posts © User | Warrior Cats © Erin Hunter | RPG & Design © Team |